Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.10.2019, Seite 2 / Ausland
Buschfeuer Australien

Der Busch brennt

RTX76RG8.jpg

Buschfeuer haben im Osten Australiens Dutzende Wohnhäuser und andere Gebäude zerstört. Zahlreiche Menschen hätten die Nacht in Notunterkünften verbringen müssen, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Viele der mehr als 65 aktiven Brände in den benachbarten Bundesstaaten New South Wales (siehe Foto) und Queensland seien weiter außer Kontrolle. Insgesamt seien rund 1.000 Feuerwehrleute im Einsatz. Temperaturen um die 40 Grad, geringe Feuchtigkeit und starke Winde erschwerten den Kampf gegen die Flammen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland