75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.10.2019, Seite 7 / Ausland
China

Hongkong plant Vermummungsverbot

Hongkong. Nach den gewaltsamen Protesten in Hongkong plant die Regierung ein Vermummungsverbot. Deren Chefin Carrie Lam wolle ein Verbot von Gesichtsmasken bei öffentliche Versammlungen in der chinesischen Sonderverwaltungsregion durchsetzen, sagte der oppositionelle Abgeordnete Ted Hui am Donnerstag der Deutschen Presseagentur. Lam hat Medienberichten zufolge ihr Kabinett für Freitag zusammengerufen. Wie die Zeitung South China Morning Post und der Fernsehsender TVB berichteten, könne dann eine Notstandsermächtigung aktiviert werden.

Hongkongs Polizeigewerkschaft forderte derweil die Verhängung einer Ausgangssperre. »Wir erleben eine Serie derart massiver Tumulte, dass wir nicht arbeiten können ohne angemessene Maßnahmen und Unterstützung von höchsten Stellen«, sagte der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft »Junior Police Officers Association«, Lam Chiwai, am Donnerstag. (dpa/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland