Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.10.2019, Seite 1 / Inland

Betriebsrat kritisiert Continental-Management

Hamburg. Nach Gewerkschaftskritik an den Kürzungsplänen vom Autozulieferer Continental hat nun auch der Betriebsrat mit Vorwürfen gegen das Management nachgelegt. In einem Schreiben an die Belegschaft, das der FAZ vorliegt, heißt es unter anderem: Die Führung habe die Krise »durch Managementfehler und die Fokussierung auf starkes Wachstum zur Befriedung der Aktienmärkte« mitverursacht, wie das Blatt am Montag daraus zitierte. Die vorliegenden Pläne für das Programm »Transformation 2019–2029« kämen die Belegschaft »teuer zu stehen« und weiter: »Diese geplanten Maßnahmen können in dieser Form und in der geplanten Tiefe nicht akzeptiert werden.« Die Beschäftigten fordern, keine Standorte zu schließen, sondern Alternativen zu prüfen. Ein Sprecher der Continental AG wollte zu dem Schreiben keine Stellung nehmen. (jW)

Mehr aus: Inland