Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.09.2019, Seite 5 / Inland

Bauminister beharren auf Wohnraumförderung

Norderstedt. Die Bundesländer pochen auf eine Verstetigung der Förderung des sozialen Wohnungsbaus. »Angesichts der Herausforderung, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, fordert die Bauministerkonferenz den Bund auf, die Mittel für den sozialen Wohnungsbau bei 1,5 Milliarden Euro pro Jahr zu halten«, sagte Hamburgs Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) am Freitag zum Abschluss der Herbsttagung in Norderstedt. Der Bund plant, die Mittel im kommenden Jahr um eine halbe Milliarde Euro zu kürzen.(dpa/jW)