Gegründet 1947 Freitag, 13. Dezember 2019, Nr. 290
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.09.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Continental leitet Sanierung ein

Hamburg. Continental, der kriselnde Zulieferer für die Automobilindustrie, legt ein »Sanierungsprogramm« auf, das sich auf etwa ein Zehntel der weltweit rund 244.000 Arbeitsplätze erstreckt. Im Zuge der vom Aufsichtsrat eingeleiteten Veränderungen seien binnen zehn Jahren voraussichtlich bis zu 20.000 Stellen betroffen, teilte der Konzern am Mittwoch mit, darunter etwa 7.000 der mehr als 62.000 Jobs in Deutschland. Auch betriebsbedingte Kündigungen schließt die Continental AG nicht aus. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit