1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 23.09.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Thomas Cook verhandelt über Rettung

London. Das angeschlagene Reiseunternehmen Thomas Cook führt mit der britischen Regierung und potentiellen Investoren Gespräche über seine Rettung. Der Verwaltungsrat tage am Wochenende, um alle Möglichkeiten auszuloten. Weder Thomas Cook noch das britische Verkehrsministerium wollten sich zu den Unterredungen äußern. Der älteste Touristikkonzern der Welt war bei seiner finanziellen ­Sanierung auf Schwierigkeiten gestoßen und bangt nun um sein Überleben. Banken fordern zusätzlich zu einem schon ausgehandelten 900 Millionen Pfund schweren Rettungspaket weitere 200 Millionen Pfund. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit