Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2019, Seite 7 / Ausland
Seenotrettung

Kapitänin Rackete in Barcelona geehrt

Barcelona. Die deutsche »Sea-Watch«-Kapitänin Carola Rackete und der Gründer der spanischen Hilfsorganisation »Proactiva Open Arms«, Òscar Camps, sind am Dienstag abend in Barcelona für ihren Einsatz in der Seenotrettung mit der Ehrenmedaille des katalanischen Regionalparlaments ausgezeichnet worden. Die Medaillen wurden vom katalanischen Parlamentspräsidenten Roger Torrent verliehen, die Laudatio hielt Manchester-City-Coach Josep »Pep« Guardiola.

»Medaillen und Worte werden nicht ausreichen«, erklärte Rackete in ihrer Dankesrede und forderte »konkrete Akte der Solidarität«. Im Gespräch mit der katalanischen Tageszeitung Ara forderte sie die EU auf, Rettungsschiffe in das Mittelmeer zu entsenden, um Menschenleben zu retten: »Aufgrund unserer kolonialistischen Vergangenheit sind wir zum Teil verantwortlich für die politischen und sozioökonomischen Bedingungen, die derzeit auf der Welt herrschen.« (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland