Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.08.2019, Seite 10 / Feuilleton

Schein und Sein

Von Florian Günther

Heute las

ich in einem Gedicht

von einem Punk

aus Darmstadt, mir

würden die

guten Sachen nur

so rauspurzeln.

*

Dass ich nicht lache.

*

Jedes Komma

ist ein verlorenes

Jahr.

*

Jeder Punkt

eine Frau, die mir

davongelaufen

ist.

*

Jeder Bindestrich

ein Bulle,

Boss, Kellner,

Ladenschwengel,

der mir auf

der Seele rumgetrampelt

ist.

*

Jedes Wort eine

Handvoll

Tabletten vor dem

Einschlafen.

*

Jeder Satz

ein Schrei aus den

kalten Hinterzimmern

meiner Angst.

Mehr aus: Feuilleton