Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.08.2019, Seite 4 / Inland

Regierung verbietet Gabriel Konzernposten

Berlin. Die Bundesregierung hat Exaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) untersagt, der Berufung in den Aufsichtsrat eines großen polnischen Konzerns zu folgen. Der von Gabriel gewünschte Wechsel in die Kul­czyk-Holding hätte »öffentliche Interessen« beeinträchtigen können, heißt es in der Antwort auf eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin (Die Linke), die der Nachrichtenagentur AFP am Freitag vorlag. (AFP/jW)