Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.08.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Erinnern und Vergessen. Postkoloniale Gedenkkultur in Deutschland«. Zur Ausstellung Vortrag von Dr. Joachim Zeller: »Was treiben die Deutschen in Afrika?« Heute, 15.8., 19 Uhr, Afrika-Haus, Bochumer Str. 25, Berlin. Veranstalter: Mitte-Museum

»Tourstopp NeuruppinWann, wenn nicht jetzt«. Freitag, 16.8., 14.30 Uhr: Eröffnung mit Grußwort; 15 Uhr: Offenes Forum »Wie gelingt das gute Miteinander?«; 15.45 Uhr: Workshops, Essen und Stände u. a. zu Seebrücke – Schafft sichere Häfen, Schöner leben ohne Nazis, Aufstehen gegen Rassismus; 17.15 Uhr: Gemeinsam für ein gutes Miteinander – Musikalischer Spaziergang; 18.45 Uhr: Geflüchtetengruppe des Thalia-Theaters; ab 19 Uhr Konzerte, Jugendwohnprojekt »Mittendrin«, Bahnhofstr. 10 A, Neuruppin. Info: kurzlink.de/stop-neuruppin

»Kein Krieg gegen den Iran!« Aufruf an Bundesregierung, eine geforderte Beteiligung an einem solchen Krieg unmissverständlich abzusagen und den USA zu verbieten, militärische Einrichtungen auf BRD-Boden dafür zu nutzen. Aktionsberatung, mit Anmeldung, Sonnabend, 17.8., 11 Uhr, Gewerkschaftshaus, W.-Leuschner-Str. 69–77, Frankfurt/M. Info: friedensratschlag.de

»Naziaufmarsch in Ingelheim verhindern«. Demonstration, Sonnabend, 17.8., 13.30 Uhr, Hauptbahnhof Ingelheim. Veranstalter: Rheinhessen gegen rechts e. V.

»Goldstein-Musikfest II«. Sonnabend, 17.8., 18 Uhr, Martin-Luther-Platz, Hamm. Veranstalter: Linksjugend Solid, Info: kurzlink.de/Goldstein

Mehr aus: Feuilleton