Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.08.2019, Seite 6 / Ausland

Syriens Militär rückt weiter in Idlib vor

Damaskus. Die syrische Armee hat am Mittwoch mehrere Städte im Süden der umkämpften Provinz Idlib eingenommen, wie die staatliche Nachrichtenagentur SANA meldete. Vorangegangen waren Gefechte mit der Miliz »Haiat Tahrir Al-Scham«, die die letzte Dschihadistenbastion in Syrien kontrolliert. Laut der in Großbritannien ansässigen »Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte« starben seit Dienstag über 100 Menschen auf beiden Seiten. (Xinhua/jW)