Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.08.2019, Seite 10 / Feuilleton
Kunst

Frisch renoviert

Nach mehrjähriger Sanierung ist der Semperbau am Dresdner Zwinger bereit für die Neueinrichtung der Gemäldegalerie Alte Meister und den Einzug der antiken Skulpturen. Das frisch renovierte Ausstellungsgebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde am Mittwoch an die Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) übergeben. Damit bekämen die Meisterwerke des 15. bis 18. Jahrhunderts beste Präsentationsbedingungen, sagte der sächsische Finanzminister Matthias Haß (CDU). Das Land Sachsen investierte 49,8 Millionen Euro aus Landesmitteln. Das Gebäude wurde seit Herbst 2013 renoviert und mit modernster Brandschutz-, Licht- und Sicherheitstechnik bestückt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton