Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.08.2019, Seite 15 / Antifa

Deutsch-schwedische Rechtsrockkonzerte

Berlin. Im August gibt es zwei Konzerte, die offenbar von einem deutsch-schwedischen Rechtsrocknetzwerk ausgerichtet werden. Wie das Portal »Blick nach rechts« am Montag berichtete, soll es am 10. August von einer Gruppierung, die sich »Calmar Freikorps« nennt, ein RAC-Konzert (Rock Against Communism) geben, bei dem »Oidoxie« aus Dortmund als Headliner angekündigt wird. Bereits in den vergangenen beiden Jahren habe ein entsprechender Auftritt in der südschwedischen Region von Kalmar stattgefunden. ­»Oidoxie« um Sänger Marko Gottschalk wird dem internationalen militant-faschistischen Zusammenschluss »Combat 18« zugerechnet. Am 17. August sei dem Bericht zufolge ein »Sommerfest« im westfälischen Hamm geplant, für das ebenfalls einschlägige Rechtsrockgruppen angekündigt sind. Als Ort werde die Neonaziimmobilie mit dem Szenenamen »Zuchthaus« aus dem Umfeld von Anhängern der Partei »Die Rechte« benannt. (jW)

Mehr aus: Antifa