Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 23.07.2019, Seite 6 / Ausland

Puerto Ricos Gouverneur tritt nicht wieder an

San Juan. Nach mehr als einer Woche täglicher Proteste hat Puerto Ricos Gouverneur Ricardo Rosselló angekündigt, im kommenden Jahr nicht zur Wiederwahl kandidieren zu wollen. Er trete außerdem vom Vorsitz seiner Partei PNP zurück, erklärte der Regierungschef des US-Außengebiets am Sonntag (Ortszeit) in einer A nsprache. Seit Ende vergangener Woche gehen jeden Tag Tausende in der Hauptstadt San Juan auf die Straße und fordern Rossellós Rücktritt, dem sie Korruption sowie Sexismus und Homophobie vorwerfen.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland