Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.07.2019, Seite 7 / Ausland

Zahlreiche Tote nach Anschlag in Afghanistan

Kabul. Bei einem Anschlag auf eine Hochzeit in Ostafghanistan sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Außerdem habe es mindestens 15 Verletzte gegeben, sagte der Sprecher der Provinzregierung, Attaullah Chogiani, am Freitag. Ein Selbstmordattentäter hatte demnach am Morgen im Bezirk Patschiragam der Provinz Nangarhar eine Bombe gezündet. Chogiani zufolge könnten die Opferzahlen weiter steigen. Die Attacke galt indirekt dem Chef einer regierungstreuen Miliz: Ziel war die Hochzeitsgesellschaft seines Neffen, so Chogiani. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Angriff. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland