Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2019, Seite 2 / Ausland
Brasilien

Rentenkürzung

Brazil_Protest_61953655.jpg

Das brasilianische Unterhaus hat am Mittwoch (Ortszeit) in erster Lesung einen Antrag von Staatschef Jair Bolsonaro zu Einschnitten bei den Rentenzahlungen angenommen. Nach der Zustimmung geht das Gesetz in eine zweite Lesung, bevor es dem Senat vorgelegt wird. Änderungen des in der Verfassung verankerten Rentensystems brauchen eine Zustimmung von je drei Fünfteln der Abgeordneten des aus zwei Kammern bestehenden Kongresses. Vor dem Parlament demonstrierten Gewerkschafter gegen das Vorhaben. Das Gesetz treffe die ärmsten Bürger des Landes. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland