Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.07.2019, Seite 16 / Sport
Tennis

Er hat’s eilig

London. Im Eiltempo hat Tennisstar Roger Federer in Wimbledon den nächsten Schritt zum erhofften neunten Titelgewinn geschafft. Der 37jährige Schweizer gewann am Montag in 73 Minuten mit 6:1, 6:2, 6:2 gegen den Italiener Matteo Berrettini. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft der Rekord-Grand-Slam-Sieger am Mittwoch auf den Japaner Kei Nishikori. Der Siebtplazierte auf der Weltrangliste kassierte beim 6:3, 3:6, 6:3, 6:4 gegen Michail Kukuschkin aus Kasachstan den ersten Satzverlust des Turniers. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport