Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.07.2019, Seite 2 / Ausland

Labour–Chef fordert Referendum von Tories

London. Labour-Parteichef Jeremy Corbyn verlangt vom künftigen konservativen Premierminister ein zweites »Brexit«-Referendum. Er solle »seinen Deal oder No Deal der Bevölkerung in einer öffentlichen Abstimmung vorlegen«, so Corbyn in einem Schreiben an die Parteimitglieder am Dienstag. Darin machte er zudem deutlich, dass Labour in diesem Fall für einen Verbleib in der EU werben werde gegenüber einem »No Deal« oder Tory-Abkommen, das keine Sicherheit für Beschäftigte bringe. Grundsätzlich fordert er weiterhin vorgezogene Parlamentswahlen angesichts der konservativen Kürzungspolitik der vergangenen neun Jahre. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland