Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.06.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW-Haupteigentümer für Konzernumbau

Stuttgart. Der Haupteigentümer von Volkswagen, die Porsche SE, hat grünes Licht für den Umbau des Autokonzerns gegeben. Die Holding befürworte den Kurs »uneingeschränkt«, betonte Vorstandschef Hans Dieter Pötsch am Donnerstag bei der Hauptversammlung. »Dies gilt auch für die geplanten Investitionen in Elektromobilität, autonomes Fahren, neue Mobilitätsdienste sowie in Digitalisierung von Fahrzeugen und Werken in einer Größenordnung von rund 44 Milliarden Euro bis 2023«, sagte Pötsch. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit