1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 18.06.2019, Seite 7 / Ausland

Reisesperre gegen Demirci aufgehoben

Istanbul. Der wegen Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagte Kölner Sozialarbeiter und Journalist Adil Demirci verlässt nach rund zehn Monaten Untersuchungshaft und vier Monaten Ausreisesperre das Land. Ein Gericht in Istanbul habe am Montag die Reiseblockade aufgehoben, sagte Demirci gegenüber dpa. Er werde noch am Abend in die Bundesrepublik fliegen. Demirci und sein Anwalt Keles Öztürk hatten in der vergangenen Woche erneut eine Aufhebung der Sperre beantragt, nachdem Demircis Mutter am Mittwoch in Deutschland an Krebs gestorben war. Demirci hatte der dpa am Freitag gesagt, dass er an der Beerdigung teilnehmen wolle. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.