1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 18.06.2019, Seite 6 / Ausland

Rund 790 Migranten in Mexiko festgenommen

Coatzacoalcos. Im mexikanischen Bundesstaat Veracruz sind rund 790 zentralamerikanische Migranten festgenommen worden, unter ihnen knapp 370 Kinder unter acht Jahren. Sie seien in vier Lastwagen versteckt gewesen, teilte die mexikanische Migrationsbehörde am Sonntag (Ortszeit) mit. Die meisten von ihnen kämen aus Guatemala und Honduras. Nach Angaben aus Regierungskreisen wurden sechs mutmaßliche Schlepper festgenommen. US-Präsident Donald Trump hatte starken Druck auf Mexiko ausgeübt, Migranten auf dem Weg in die USA aufzuhalten, und dem südlichen Nachbarn Strafzölle angedroht. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.