Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.06.2019, Seite 7 / Ausland

Erste russische Pässe für Donbass-Bewohner

Nowoschachtinsk. Russland hat erste Pässe im vereinfachten Verfahren an Bewohner des Donbass ausgegeben. Etwa 60 Personen aus den Gebieten Lugansk und Donezk hätten ihre Dokumente erhalten, meldeten örtliche Medien am Freitag. Zuvor mussten sie in einer zehnminütigen Prozedur Fingerabdrücke abgeben und den Eid auf die Verfassung der Russischen Föderation ablegen. Nach dem Erlass von Russlands Präsident Wladimir Putin vor fast zwei Monaten seien bisher rund 8.000 Anträge auf die russische Staatsbürgerschaft eingegangen. (dpa/jW)