Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.06.2019, Seite 4 / Inland

Brandenburg: ­Waldbrand wütet weiter

Jüterbog. Der brandenburgische Landkreis Teltow-Fläming hat am Donnerstag nachmittag den Waldbrand bei Jüterbog als Großschadenslage eingestuft. Das Feuer habe eine »einmalige Dimension«, sagte Kreisbrandmeister Tino Gausche einem Bericht des Rundfunks Berlin-Brandenburg zufolge. Der Kreis übernahm damit die vollständige Einsatzleitung. Das Brandgebiet breitete sich bis dahin auf rund 800 Hektar aus. Es ist damit der größte Waldbrand in Brandenburg seit Jahrzehnten. Am Nachmittag gab es Starkregen, doch laut RBB-Bericht zuwenig, um die Brandbekämpfung entscheidend zu unterstützten. (jW)