Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Aus: Ausgabe vom 03.06.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Feindbild Russland? Auf dem Weg in den nächsten Krieg?« Veranstaltung mit Reinhard Lauterbach. Dienstag, 4.6., 19 Uhr, DGB-Haus, Richard-Wagner-Str. 2, Regensburg. Veranstalter: Die Linke (Regensburg)

»Karl Marx und Friedrich Engels – ihr ambivalentes Verhältnis zum Judentum«. Vortrag von Dr. François Melis. Dienstag, 4.6., 10-12 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Kosten: 2 Euro. Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Keine Zuflucht. Nirgends«. Szenische Lesung zum Thema Flucht. Dienstag, 4.6., 19.30 Uhr, Theater am Leibnizplatz, Schulstr. 26, Bremen. Info: Projekt mit Studenten »Aus den Akten auf die Bühne«, www.sprechende-akten.de

»Debatte Brandenburg: Rechtspopulismus und Erinnerungskultur«. Podiumsdiskussion der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten. Mittwoch, 5.6., 18.30 Uhr, Orangerie, Kanalstr. 24 A, Oranienburg. Info: www.sachsenhausen-sbg.de/veranstaltungen

»Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren.« Veranstaltung zur Situation in Nord-/Ostsyrien und zum Aufbau von Betrieben lokaler Kooperativen. Mittwoch, 5.6., 19 Uhr, BAIZ, Schönhauser Allee 26 A, Berlin. Info: www.antifa-nordost.org

»Der kommende Crash – Was hat die Linke zu tun?« Vortrag und Diskussion mit Simon Zeise (jW), Thomas Sablowski (RLS), Hedwig Krimmer (Verdi). Mittwoch, 5.6., 19 Uhr, Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80, München. Veranstalter: jW-Leserinitiative München

Mehr aus: Feuilleton

In Zeiten von Desinformation, Sozialabbau und Kriegsvorbereitung brauchst Du eine progressive Tageszeitung mehr denn je.
Mit einem Abo Dich selbst und die junge Welt stärken und den herrschenden Verhältnissen etwas entgegensetzen: