Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Freilassung der politischen Langzeitgefangenen in den USA«. Mahnwache, heute, 17.5., 18–19 Uhr, vor dem US-Generalkonsulat, Gießener Str. 30, Frankfurt a. M.. Veranstalter: Soligruppen, die Freiheit für Mumia Abu-Jamal und Leonard Peltier fordern, Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

»Konferenz zum 60. Jahrestag der Kubanischen Revolution«. In Anwesenheit des kubanischen Botschafters in der BRD. Workshops sind Schwerpunkt der Veranstaltung. Sonnabend, 18.5., 10–22 Uhr, Kulturhaus »Thealozzi«, Pestalozzistr. 21, Bochum. Veranstalter: Netzwerk Cuba

Landeskonferenz der Kommunistischen Plattform von Die Linke (Niedersachsen). Ellen Brombacher spricht zur Lage der Partei und der KPF, Gäste sind willkommen. Sonnabend, 18.5., 11 Uhr, Stadtteilzentrum, Ricklinger Stadtweg 1, Hannover. Veranstalter: KPF. Anmeldung: ulrichvanek17@gmail.com

»Nein zur EU!« EU reformieren? Austreten? EU auflösen? Die Antwort der Kommunisten! Info- und Diskussionsveranstaltung mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP und Kandidat zu den EU-Wahlen. Sonnabend, 18.5., 15 Uhr, Begegnungstätte Gerhart-Hauptmann-Str. 6, Strausberg bei Berlin. Veranstalter: DKP (Strausberg)

»Gedenken im 21. Jahrhundert – Tradition mit Zukunft?« Sonderführung in der Gedenkstätte Sachsenhausen am Internationalen Museumstag. Sonntag, 19.5., 14 Uhr, Gedenkstätte Sachsenhausen, Straße der Nationen 22, ­Oranienburg. Anmeldung: otters@gedenkstaette-sachsenhausen.de, Teilnahmegebühr: 3 €/erm. 2 €

Mehr aus: Feuilleton