Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.05.2019, Seite 2 / Inland

US-Handelsdefizit im März gestiegen

Washington. Das Defizit in der US-Handelsbilanz hat sich im März erhöht. Der Fehlbetrag erhöhte sich um 700 Millionen auf 50,0 Milliarden US-Dollar (44,66 Milliarden Euro), wie das zuständige Handelsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte.

Die Exporte legten im Berechnungszeitraum um ein Prozent zu, während die Wareneinfuhren um 1,1 Prozent stiegen. Im Februar hatte das Bilanzminus 49,3 Milliarden Dollar betragen. Noch im Dezember lag das Defizit mit 59,9 Milliarden Dollar auf dem höchsten Stand seit zehn Jahren. (Reuters/jW)