Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.04.2019, Seite 2 / Inland

Bundesregierung halbiert Wachstumsprognose

Berlin. Die Bundesregierung will ihre Prognose für das Wachstum der deutschen Wirtschaft nach unten korrigieren. Wie die Deutsche Presseagentur am Dienstag aus Koalitionskreisen erfuhr, rechnet das Kabinett im laufenden Jahr nur noch mit einem Plus des Bruttoinlandsprodukts von 0,5 Prozent. Bisher war die Regierung von einem Prozent ausgegangen. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wird die neue Prognose am Mittwoch in Berlin vorlegen, hieß es. (dpa/jW)