Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.04.2019, Seite 2 / Inland

Berliner Gericht hebt Mietspiegel auf

Berlin. Der Immobilienkonzern »Deutsche Wohnen« hat vor dem Berliner Landgericht einen Prozess gewonnen und kann nun eine Mieterhöhung oberhalb des Mietspiegels durchsetzen. Das berichtet der Tagesspiegel am Donnerstag. In der Urteilsbegründung führe das Gericht demnach aus, im Mietspiegel keine geeignete Schätzgrundlage für die Miete der Wohnung erkennen zu können. Ein von der »Deutschen Wohnen« beauftragter Sachverständiger habe hingegen nachvollziehbar geschildert, wie er die Mieterhöhung aufgrund von Vergleichswohnungen aus dem Datenbestand des Konzerns berechnet habe. (jW)

Mehr aus: Inland