Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2019, Seite 7 / Ausland

Bolsonaro hält NSDAP für »linke Partei«

Brasília. Brasiliens ultrarechter Präsident Jair Bolsonaro hat nach seinem Besuch der Holocaustgedenkstätte Yad Vashem in Israel behauptet, die faschistische »Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei« (NSDAP) sei eine linke Bewegung gewesen. Im brasilianischen Fernsehen wiederholte Bolsonaro am Dienstag (Ortszeit) vorhergehende Äußerungen seines Außenministers Ernesto Araújo. Dieser hatte ebenfalls behauptet, die Nazis wären Linke gewesen. Auf Nachfrage von Reportern, ob er dem zustimme, sagte Bolsonaro demnach: »Daran besteht kein Zweifel, richtig?« Als Begründung verwies er auf das Wort »sozialistisch« im Namen der NSDAP. Bolsonaro polemisierte damit nicht nur gegen historisches Grundwissen, sondern widersprach auch direkt den Informationen in der Gedenkstätte Yad Vashem selbst. (Reuters/jW)