Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 03.04.2019, Seite 1 / Inland

Weltwirtschaft in »heikler Phase«

Washington. Die Weltwirtschaft befindet sich laut IWF-Chefin Christine Lagarde in einer heiklen Phase. Das globale Wachstum verlangsame sich aufgrund der zunehmenden Handelsspannungen, sagte die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Dienstag in Washington. Das würden auch die neuen IWF-Prognosen zeigen, die in der kommenden Woche veröffentlicht werden sollen. Eine Rezession werde trotzdem nicht erwartet.

Lagarde sprach sich weiterhin für eine internationale Vorgehensweise bei der Besteuerung von weltweit agierenden Konzernen aus. Großunternehmen seien immer noch in der Lage, ihre Besteuerung in Staaten mit niedrigen Abgabeforderungen zu verlegen. Dadurch entgingen etwa Entwicklungs- und Schwellenländern Einnahmen von jährlich 200 Milliarden Dollar – Geld, das für dringende Investitionen fehle. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland