Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.03.2019, Seite 2 / Ausland
Kurdisches Newroz

Kurdisches Neujahr

RTS2E3V0.jpg

Zehntausende haben am Donnerstag in der türkischen Stadt Diyarbakir das kurdische Neujahrsfest Newroz gefeiert. Viele kamen in bunten Gewändern, tanzten traditionelle Tänze und schwenkten Fahnen der linken Oppositionspartei HDP. Redner auf der Bühne kritisierten die islamisch-konservative Regierung in Ankara und den »Druck«, den sie auf die kurdische Bevölkerung ausübe. HDP-Chef Sezai Temelli rief dazu auf, am 31. März zur Wahl zu gehen und damit die Zwangsverwaltung der Gemeinden »zu beseitigen«. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland