75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.03.2019, Seite 7 / Ausland

Tamilen in Sri Lanka fordern Strafgerichtshof

Colombo. Um die Kriegsverbrechen in Sri Lanka aufzuarbeiten, hat die Partei Tamilische Nationalallianz am Freitag im Parlament in Colombo damit gedroht, den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag einzuschalten. Zuvor hatte der UN-Menschenrechtsrat in Genf am Donnerstag Sri Lanka zum zweiten Mal einen Aufschub gewährt, um binnen zwei Jahren glaubwürdige Ermittlungen einzuleiten. Dazu soll ein Gericht unter Beteiligung srilankischer und ausländischer Richter und Staatsanwälte eingerichtet werden. Die von den Kriegsverbrechen am stärksten betroffenen Tamilen kündigten aber an, kein Gericht ohne ausländische Beteiligung zu akzeptieren, und plädierten für eine vollständig international zusammengesetzte Instanz. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland