3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 16.03.2019, Seite 7 / Ausland

EU setzt weitere Russen auf Sanktionsliste

Brüssel. Die EU hat weitere russische Geheimdienstler, Militärs und Grenzschützer auf ihre Sanktionsliste gesetzt. Den insgesamt acht Personen werde vorgeworfen, Mitverantwortung für die jüngste Eskalation im Krieg in der Ukraine zu tragen, teilte der aus den zuständigen Ministern bestehende EU-Rat am Freitag mit. Dabei sei »ohne jede Rechtfertigung militärische Gewalt« angewendet worden. Bei der Konfrontation im Schwarzen Meer hatte die russische Küstenwache Ende November drei ukrainische Marineboote an der Fahrt durch die Meerenge von Kertsch ins Asowsche Meer gehindert. Die Boote samt Besatzung wurden festgesetzt. Die Seeleute sind bis heute in U-Haft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo