Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.03.2019, Seite 6 / Ausland

Kritik an Prozessen gegen Kinder im Irak

Bagdad. Kinder im Irak werden nach Angaben der US-amerikanischen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) bei Verdacht auf Verbindungen zur Dschihadistenmiliz IS in »äußerst mangelhaften« Gerichtsverfahren verurteilt. Die Prozesse erfolgten auf Grundlage dünner Beweise, Geständnisse würden durch Folter erzwungen, teilte Human Rights Watch am Mittwoch mit. Die Organisation veröffentlichte einen Bericht, der auf Interviews mit 29 Kindern und Jugendlichen basiert, die von den irakischen Behörden oder Sicherheitskräften im irakischen Kurdengebiet inhaftiert worden waren oder noch im Gefängnis sitzen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.