Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 05.03.2019, Seite 2 / Ausland

EU-Staaten gegen Westsahara

Brüssel. Vertreter der EU-Staaten haben sich am Montag in Brüssel für ein neues Fischereiabkommen mit Marokko ausgesprochen. Bereits im Februar hatte das Europaparlament gegen den Widerstand von Abgeordneten der Grünen, Linken und Sozialdemokraten für die Neuauflage des Vertrags gestimmt. Kritisiert werden diese Entscheidungen, da das Abkommen auch für Gewässer gelten soll, die an die von Marokko besetzte Westsahara grenzen. Der Europäische Gerichtshof hatte im Februar 2018 geurteilt, dass diese nicht mit eingeschlossen sein dürften. Vom EU-Parlament und von EU-Staaten hieß es nun, das Urteil sei berücksichtigt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland