1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.01.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

All hail our future Chinese masters!

Abu Dhabi. Gute Nachrichten für alle, deren Fußballherzen noch sozialistisch schlagen: Sowohl die Kicker der Volksrepublik China als auch ihre Genossen aus der Sozialistischen Republik Vietnam haben das Viertelfinale der Asienmeisterschaft erreicht. Während am Sonntag die chinesische Auswahl nach Rückstand Thailand noch 2:1 verabschiedete, mussten die Vietnamesen trotz Chancenplus gegen Jordanien ins Elfmeterschießen. Dort verwandelte Bui Tien Dung zum entscheidenden 4:2 (1:1), was seinem Land den erstmaligen Einzug unter die letzten acht des Asien-Cups bescherte. Am selben Abend trennten sich Iran und Oman 2:0, am Montag besiegte Japan Saudi-Arabien 1:0 und trifft nun auf Vietnam. (jW)

Mehr aus: Sport