Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.01.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Linke Anforderungen an ein Europawahlprogramm der Partei Die Linke«. Vortrag und Diskussion, mit Harri Grünberg. Heute, 18.1., 16 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Veranstalter: Marxistisches Forum

»Rechtspopulismus: Die neue Normalität!?« Workshop, Samstag, 19.1., 10 Uhr, Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung, Sebastianstr. 21, Berlin. Info: kurzlink.de/rechte-norm

»Ich war neunzehn«. Filmvorführung, in Anwesenheit des Drehbuchautors Wolfgang Kohlhaase und von Wladimir W. Kotenjow (ehem. Botschafter der Russischen Föderation), Eintritt frei. Samstag, 19.1., 16 Uhr, Kulturhaus Spandau, Mauerstr. 6, Berlin-Spandau. Info: https: kurzlink.de/19

»Drei freie Frauen«. Gedenkveranstaltung für Sakine, Leyla und Fidan, die am 9.1.2013 in Paris von einem türkischen MIT-Agenten ermordet wurden. Samstag, 19.1., 16 Uhr, Saalbau Titus-Forum, Walter-Möller-Platz 2, Frankfurt a. M. Veranstalter: Amara, kurdischer Frauenrat Frankfurt

»Die Kurden – ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion«. Buchpräsentation mit Kerem Schamberger und Michael Meyen. Samstag, 19.1., 18 Uhr, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3, Oldenburg. Veranstalter: Kulturzentrum

»Kommunalpolitischer Dialog«. Informations- und Arbeitstreffen zu kommunalpolitischen Schwerpunkten der Linksfraktion Tempelhof-Schöneberg. Samstag, 19.1., 10 Uhr, Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, Berlin

Mehr aus: Feuilleton