Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.01.2019, Seite 7 / Ausland

Keine israelischen Kampfjets für Kroatien

Zagreb. Kroatien hat den Plan zum Kauf von zwölf Kampfflugzeugen aus Israel aufgegeben, weil die israelische Regierung eine Billigung des Geschäfts durch die USA nicht garantieren könne. Das teilte die kroatische Regierung am Donnerstag abend über Twitter mit. Da Tel Aviv die Flugzeuge von den USA erworben hatte, ist der Weiterverkauf an deren Zustimmung gebunden. Israel hat die F-16-Kampfjets mit moderner Elektronik ausgestattet, weswegen der US-Kongress Einspruch gegen den Verkauf an Kroatien erhoben hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland