Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.01.2019, Seite 6 / Ausland

Taliban-Kommandant in Afghanistan getötet

Masar-i-Scharif. Sechs Taliban sind Donnerstag abend beim Kampf gegen afghanische Einsatzkräfte in der nördlichen Provinz Balch getötet worden, wie Armeesprecher Abdul Hadi Dschamal am Freitag mitteilte. Unter den Toten sei auch der Taliban-Kommandant Mawlawi Badar gewesen, der Aktivitäten gegen Regierungsinteressen in der Provinz organisiert habe. Nach Aussage des Sprechers könnte sein Tod ein schwerer Schlag für die Taliban in Balch und den benachbarten Provinzen Dschusdschan und Sar-i Pul sein. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland