jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2019, Seite 11 / Feuilleton
Kunst

Macht, Konsum, Sex

Die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Barbara Kruger erhält den Kaiserring 2019 der Stadt Goslar. Sie sei bekannt für ihre unverwechselbare Bildsprache mit provokanten Aussagen zu Macht, Konsum, Sexualität und Ideologie, teilte die Stadt im Harz am Freitag mit. Die 73jährige gehöre zur ersten Generation feministischer Künstlerinnen, die in den 1980er Jahren weltweit Beachtung fanden. Kruger wird die Auszeichnung am 21. September in Goslar in Empfang nehmen, wie Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) beim Neujahrsempfang der Stadt bekanntgab. Der undotierte Kaiserring gilt als eine der international wichtigsten Auszeichnungen für moderne Kunst. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton