Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.12.2018, Seite 1 / Ausland
Putin auf Pressekonferenz

Putin will nicht zum Sozialismus zurück

Moskau. Russland wird nach den Worten von Präsident Wladimir Putin nicht zum Sozialismus zurückkehren. Wirtschaftlich habe das sozialistische System in die Sackgasse geführt, sagte der Kremlchef am Donnerstag bei seiner jährlichen Großpressekonferenz in Moskau. Aber einzelne Elemente wie die »gerechte Verteilung von Ressourcen« oder Fürsorge für den armen Teil der Bevölkerung seien Ziel seiner Politik. »Eine Sozialisierung in diesem Sinn wird es geben«, sagte Putin. Am Vortag war in Moskau eine Umfrage veröffentlicht worden, laut der sich 66 Prozent der Befragten die 1991 aufgelöste Sowjetunion zurückwünschen. Das ist der höchste Wert seit über zehn Jahren. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Joán Ujházy: Vorwärts statt zurück Wenn der russische Präsident Wladimir Putin mit seiner Diktion meint, nicht mehr zum Sowjetsozialismus zurück zu wollen, kann man ihm durchaus zustimmen. Denn was im Osten ablief, war eher eine Perver...

Mehr aus: Ausland