Aus: Ausgabe vom 07.12.2018, Seite 2 / Inland

Minister: Digitalpakt »zügig« umsetzen

Berlin. Bund und Länder wollen den »Digitalpakt Schule« zügig in Kraft setzen. Die Bundesländer haben bei einer Sitzung der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag in Berlin mehrheitlich eine entsprechende Erklärung beschlossen. Uneins sind sie sich darüber, ob der Digitalpakt wie von Bund und Bundestag vorgesehen, im Zusammenhang mit einer Grundgesetzänderung beschlossen werden soll. Zu einem bereits vom Bundestag beschlossenen Gesetz für so eine Grundgesetzänderung wollen die Länder am 14. Dezember im Bundesrat den Vermittlungsausschuss anrufen. Die rund 40.000 Schulen in der BRD sollen mit digitaler Technik ausgestattet werden.(dpa/jW)

Mehr aus: Inland