Aus: Ausgabe vom 05.12.2018, Seite 16 / Sport

So einiges

Berlin. Die Vorsitzende des Vereins Dopingopferhilfe (DOH), Ines Geipel, hat überraschend ihren Rücktritt angekündigt. Das bestätigte sie am Dienstag der dpa. »Ich habe es fünfeinhalb Jahre gemacht und einiges erreicht«, sagte Geipel. Der Verein war durch interne Streitereien in die Schlagzeilen geraten. Zudem war der DOH erst kürzlich vorgeworfen worden, mit zu hohen Opferzahlen zu operieren und Trittbrettfahrern Entschädigungen zu gewähren. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport