Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.11.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

»Cum-Ex«-Deals: Kanzlei Freshfields durchsucht

Frankfurt am Main. Im Steuerskandal um »Cum-Ex«-Deals haben Ermittler erneut Räume der Großkanzlei Freshfields in Frankfurt am Main durchsucht. Die Kanzlei bestätigte am Freitag auf Nachfrage von dpa die Aktion der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt vom 14. November. Bei diesen Aktiendeals nutzten Investoren eine Lücke im Gesetz, um den Staat über Jahre um Milliardensummen an Steuern zu prellen: Europaweit soll sich der Schaden auf mehr als 55 Milliarden Euro belaufen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit