Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.11.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Bündnis buntes Bottrop – für eine Stadt ohne Rassismus«. Björn Höcke (AfD) tritt als Hauptredner einer AfD-Veranstaltung im Berufskolleg am 2. November in Bottrop auf. Die DKP (Bottrop) ruft auf, ein deutliches Signal gegen den Rassisten Höcke zu setzen. Gegenkundgebung vor dem Berufskolleg, morgen, 2.11., 17.30 Uhr, An der Berufsschule 20, Bottrop

»100 Jahre Novemberrevolution«. Veranstaltung mit Worten des Gedenkens von Arnold Schölzel (stellv. jW-Chefredakteur und Vorsitzender des Rotfuchs-Fördervereins). Sonnabend, 3.11., 10.30 Uhr, am »Roten Matrosen«, Ecke Otto-Langenbach-Ring/An der Stadtmauer/Josef-Zettler-Ring, Strausberg

100 Jahre kommunistische Bewegung in Österreich. Rückblick auf 100 Jahre kommunistische Politik mit Diskussion über Erfahrungen und Fehler. Sonnabend, 3.11., 16 Uhr, Gemeinwesenorientierter Jugendtreff, Polgarstr. 30 a, Wien. Info: parteiderarbeit.at

Pflegt die Gräberanlage für die Opfer und Verfolgten des Naziregimes (VdN-Anlage)! Das Herbstlaub muss weg, Unkraut beseitigt und Grabsteine gereinigt werden. Sonnabend, 3.11., 11–16 Uhr, Zentralfriedhof Friedrichsfelde, Gudrunstr. 20, Berlin-Lichtenberg. Veranstalter: VVN-BdA Berlin

»Das Lied der Matrosen«. Filmvorführung anlässlich des 100. Jahrestages der Novemberrevolution. Sonnabend, 3.11., 15 Uhr, Rotunde im Campus der Schule am Blumenhag, Zepernicker Chaussee 20–24, Bernau bei Berlin. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Bernau

Mehr aus: Feuilleton