Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.11.2018, Seite 5 / Inland

Energieverbrauch zurückgegangen

Berlin. In der Bundesrepublik wird weniger Energie verbraucht. Von Januar bis September hat die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen einen Rückgang um 5,3 Prozent errechnet. Für das gesamte Jahr 2018 werde ein Minus von knapp 5 Prozent erwartet, teilten die Statistiker der Energiebranche am Mittwoch in Berlin mit. Verantwortlich für den Rückgang waren den Angaben zufolge vor allem die steigenden Preise, die milde Witterung sowie Verbesserungen bei der Energieeffizienz. Gesunken sei in den ersten drei Quartalen 2018 der Verbrauch bei allen fossilen Energieträgern, während es bei den erneuerbaren und der Kernenergie Zuwächse gegeben habe. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland