Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.10.2018, Seite 2 / Inland

IGM: Vertrauensleute gegen Opel-Teilverkauf

Rüsselsheim. In der Opel-Belegschaft regt sich weiterhin Widerstand gegen den geplanten Teilverkauf des Rüsselsheimer Entwicklungszentrums an den Industriedienstleister Segula. Eine bessere Auslastung könne auch auf anderen Wegen erreicht werden, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Resolution der IG-Metall-Vertrauensleute. Auslastungsprobleme des Entwicklungszentrums seien nicht zwangsläufig, sondern könnten beispielsweise mit der Akquise externer Aufträge vermieden werden. Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern will Opel nun in naher Zukunft einen Teil seines Entwicklungszentrums mit rund 7.000 Arbeitsplätzen abgeben. (dpa/jW)