Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.10.2018, Seite 4 / Inland

MV-Linke beschließt Kommunalprogramm

Grimmen. Der Landesverband der Partei Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern (MV) hat auf seinem Landesparteitag in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) sein kommunalpolitisches Programm für die Wahlen im Mai 2019 beschlossen. 96 Prozent der Delegierten stimmten am Freitag abend dafür, wie der NDR am Sonnabend meldete. Damit wolle sich Die Linke unter anderem für besseren Nahverkehr, bezahlbares Wohnen und einen schnelleren Ausbau der Internetinfrastruktur einsetzen. Die verabschiedeten Leitlinien seien ein »Bausatz für die Wahlprogramme der Kreisverbände«, sagte die Landesvorsitzende Wenke Brüdgam laut NDR. Diese sollen sich »die Themen herausnehmen, die in der Region passen und wichtig sind«, so Brüdgam. Aktuell verzeichnet Die Linke in MV 3.600 Mitglieder. (jW)

Mehr aus: Inland