Gegründet 1947 Mittwoch, 20. November 2019, Nr. 270
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.10.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Pariser Eliteuni hoch verschuldet

Strasbourg. Die französische Elitehochschule ENA (École nationale d’administration) steckt einem Zeitungsbericht zufolge in finanziellen Schwierigkeiten. Die Kaderschmiede, die Frankreichs künftige Führungskräfte ausbildet, habe im vergangenen Jahr ein Defizit von 2,8 Millionen Euro verzeichnet, berichtete Le Parisien am Sonntag unter Berufung auf interne Dokumente der Schule. Ändere sich nichts an den roten Zahlen, dann sei die Schule in vier Jahren pleite, behauptet das Blatt. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit