Aus: Ausgabe vom 13.10.2018, Seite 1 / Inland

Manifest für Recht auf Abtreibung veröffentlicht

Paris. Insgesamt 343 Frauen haben ein Manifest für das Recht auf Abtreibung unterzeichnet. »My body, my rights« (Mein Körper, meine Rechte), heißt es in dem Aufruf, der am Freitag in der französischen Zeitschrift L’Obs veröffentlicht wurde. Darin fordern die Frauen ein »Recht auf sichere und legale Abtreibung in der gesamten Europäischen Union«. Zu den Unterzeichnerinnen gehört auch die deutsche Ärztin Kristina Hänel, die sich juristisch gegen eine Verurteilung wegen illegaler Werbung für Abtreibungen wehrt. Das Urteil gegen Hänel wurde am Freitag bestätigt. (AFP/jW)

Infos und Verweise zu diesem Artikel:

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Dagmar Schön: Maske gefallen Beim Abtreibungsthema hat nun auch der ach so fortschrittliche Papst die Maske der Menschlichkeit fallen lassen. Eine Abtreibung sei ein Auftragsmord! Hier spricht nichts anderes der alte Inquisitions...
  • Raimon Brete, Chemnitz: Richterliche Demütigung von Frauen Leider wurde in der Berufungsverhandlung gegen die Ärztin Kristina Hänel das völlig unzeitgemäße und frauendiskriminiernde Urteil aus dem Jahre 2017 bestätigt, weil sie angeblich für Schwangerschaftsa...
Mehr aus: Inland